Samstag, 23. Juli 2011

Flower Garden

Diese Kette hat eine Vorgeschichte, die ich hier erzählen möchte.

Als ich die neue Beadwork Aug/Sep 2011 in den Händen hielt, wäre mir fast mein Herz stehen geblieben. Nicht vor Schreck, vor Aufregung! Ich habe mich unsterblich verliebt. Verliebt in die Kette auf der Rückseite. Diese Kette ist von Miranda Groenendaal. Ich konnte einfach nicht aufhören, das Bild an zu schauen. Auf ihrer Homepage www.jewel-art.nl kann man ihre wunderschönen zarten Schmuckstücke bewundern. Sie hat eine ganz besondere Handschrift, die sich durch alle ihre Werke zieht. Wunderschöner zarter und besonderer Schmuck. Er vermittelt Romantik und Leichtigkeit und Freude.

Plötzlich wusste ich, was ich mir selber schenken werde, denn schon lange schlummerten einige Teile in den Kästen, die nur darauf warteten zu einem romantischen Schmückerchen verarbeitet zu werden.

Es hat richtig Spaß gemacht daran zu arbeiten. ABER, ich glaube die Kunst bei der Embroiderei liegt darin, aufhören zu können. Das viel mir unheimlich schwer. Immer noch ein Blütchen und noch ein Perlchen lachten mich an und wollten im Blumenreigen dabei sein...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen